Black – White Painting – Malerei und Collage

Black – White Painting – Malerei und Collage 20.11. – 25.11.2017

Fabrik am See
Gaienhofen/Horn am Bodensee
http://www.fabrikamsee.de

Zur Anmeldung

„Die Kunst ist ein Mysterium wie die Welt. Ihre Funktion: Sie muß Träume schaffen.“                                                        

Manzu Giacomo

… ein schwarzes Ballkleid mit weißem Tüllrock – ein Fußboden im Schachbrett-muster – die block stripes von Daniel Buren – 
Mit großer Neugierde, Kraft und – Sensibilität wollen wir eintauchen in das reiche Universum der beiden Gegenpole, die wir malerisch zusammenführen wollen. Kühnheit – Demut … Einfachheit – Raffinesse … Freude – Trauer … Rebellion – Neuanfang …
Nach verschiedenen gemeinsamen Wahrnehmungsübungen/Skizzen beginnen wir tagebuchartig auf quadratischen Tafeln 30 x 30 cm: Linien – Collage-Flächen – Flecken und erweitern unser Universum auf größeren Bildern. 
Es gibt viel Freiraum zum Experimentieren im Zusammenspiel von Malerei, (De)-Collage, Zeichnung und Arbeiten mit flüssigem Wachs. Mit verschiedensten Materialien und deren Kombination: Collage-Papier, Kohlestaub, Marmormehl / Champagnerkreide, Acryl … , Stifte und Kreiden … mit Pinsel, Bürste, Spachtel, Lappen und den Händen aufgetragen … entfalten sich unsere Bildwelten – freies spontanes intuitives Arbeiten – dann wieder Innehalten im Dialog mit dem Entstandenen. Der Weg ist das Ziel. Freude am Ungeahnten – am Nicht-Gedachten.
Ich werde verschiedene Möglichkeiten vorführen und individuell auf Ihre Vorkenntnisse, Wünsche und Bedürfnisse eingehen. 
Herzlich eingeladen sind alle, die Freude an Farbe und am Experimentieren
haben – für Geübte aber auch Anfänger!

 

Kursinfo

Kurstage: 6
Zielgruppe: Für Anfänger und Geübte
Kursgebühr: 490,- €

Material

Mitzubringende Materialien: grosse breite weiche Malerpinsel (und 1-2 schmale), (z.B. kurze synthetische Borsten oder auch Ziegenhaarpinsel) breiter Spachtel (auch Silikonspachtel oder/und Rakel, möglichst Ecken abgerundet), Kohle, Pastellkreiden, Stifte (auch Stabilo Woody), Oil-Pastell-Sticks, Acryl-Farben, Bindemittel farblos, zB. Acryl-Basis, Pigmente, (auch z.B. Acryl-Lack, bitte keine Ölfarben, ….z.B. auch Nescafé, geriebene Erden…., Asche, Marmormehl, Champagnerkreide Bitumen-Dachlack wasserlöslich, Fixativ (auch Haarspray mgl.), bespannter Keilrahmen oder anderer Malgrund nach individueller Vorliebe, es kann auch großformatig!!! gearbeitet werden; Skizzenbuch, „Fundstücke“-Papiere, Seidenpapier, Zeitungspapier, Farbmischgefässe, Malpalette, Wasser-Sprühflasche, Schere, kleines Sieb, Dosierflasche, Klebeband, Naturschwamm, Arbeitskleidung, Lappen

Zur Verfügung stehen: Buchbinderpappe 30 x 30 cm (pro Teilnehmer 10 Stück), Wachs (25 Euro). 

Weiteres Material kann erworben werden

Downloads