Schwarz-Weißmalerei

Schwarz-Weißmalerei 16.05.–17.05.2020

IVO-Haas Salzburg
http://www.ivohaas.at

Zur Anmeldung folgt später

„In der Kunst wie im Leben ist alles möglich, wenn es auf Liebe gegründet ist.“
Marc Chagall

Wir wollen eintauchen in die wunderbar reiche Welt der Stein- und Naturschattierungen vom Beinahe-Weiß zum Fast-Schon-Schwarz. Marmorstein und Kieselklang, Federweiß und Schiefergrau, Perlmuttglanz… Taubengrau,Eierschalenweiß, Bergkristall, Aschegrau…, Sepiabraun und Kohleschwarz. – Kühle und Wärme, Licht und Schatten. Laut und leise. Stumpf und lackig. Linie – Fleck.

Nach einer kurzen gemeinsamen Einführung und Studien und Formenfinden in der Natur wollen wir Bildwelten entstehen und entfalten lassen – spielerisch und voller Leichtigkeit mit den Mitteln der Malerei, der Staubtechnik, Zeichnung, (De-)Collage. Eine malerische und experimentelle Entdeckungsreise mit Vergnügen am Unerwarteten.

Im Mittelpunkz steht die Staubtechnik: das Arbeiten mit weißem Marmormehl, Champagnerkreide und verschiedenen Steinmehlen: aufgestäubt und in Binder eingeklebt oder wässrig gebunden. Es treten neue Welten zu Tage: mit Kohlestiften und Wachs-Pastellkreiden in Formen eingefangen oder frei verfliessend im Bildraum … Das besondere ist die pudrige und staubige Oberfläche, die erhalten bleibt im Kontrast zur glatten Oberfläche von Emulsionen.

Wir lernen Farbe mischen und auftragen aus Kreiden, Pigmenten, Steinmehlen. Ich werde verschiedene Möglichkeiten vorführen und diese können dann individuell probiert und auch weiterentwickelt werden.

Kurstage: 2 /16. Mai  9 – 17 Uhr, 17. Mai  9 – 13 Uhr
Zielgruppe: Für Anfänger und Geübte
Kursgebühr: xxx,- € 

Material

Material ist bitte mitzubringen: grosse breite und schmale weiche Pinsel, ein breiter Spachtel (auch Silikonspachtel), Kohle, Kreiden, verschiedene Stifte
(u. a. Stabilo Woody, Sennelier Oil-Pastell-Sticks, Graphit … ), Radiernadel zum Ritzen, kleines Sieb, Tusche, Steinmehl, Marmormehl, Champagnerkreide, Asche, Gesso/
Grundierweiß (weiß auch schwarz) u. a. Farben (Acryl, Gouache), Dachlack/lösemittelfrei (Bitumenlack), Fixativ/Haarspray, bespannter Keilrahmen o. a. Malgrund nach individueller Vorliebe, Skizzenbuch, Collagier-Papiere, z.B. Seidenpapier, Arbeitskleidung, Lappen, Farbmischgefässe / flache Schalen, Wassersprühflasche, Tropf-oder Dosierflasche, Schere, Heißluftpistole, wenn vorhanden

Zur Verfügung stehen: Buchbinderpappe 30 x 30 cm (pro Teilnehmer 10 Stück), Wachs (25 Euro).

Weiteres Material kann erworben werden